Warum ich?
Oder: kurz zu mir

Ich lebe digital.

Als "digital Native" bin ich mit Technik großgeworden, fing früh mit Programmieren an und nutzte früh digitale Methoden zum Arbeiten, z.B. wenn ich aus dem Urlaub in Südostasien heraus mit Kunden in Europa arbeitete. Und ich lebe New Work konsequent: Vor einem halben Jahr habe ich mir ein Wohnmobil gekauft und werde in dieses umziehen um digitale und persönliche Arbeit noch besser kombinieren zu können.

Ich verstehe Business. Und Menschen.

Mir lag stets die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Mensch am Herzen, deswegen habe ich auch beide Seiten studiert. Als MBA und langjähriger Manager verstehe ich die Herausforderungen von Unternehmen und Managern, als Diplompsychologe und Change- und Lean-Berater in verschiedenen Unternehmensberatungen kenne ich die Bedürfnisse verschiedener Mitarbeitergruppen, Teamdynamiken und Organisationskulturen und weiß, wie hier Verhalten und Einstellung mitarbeiterorientiert entwickelt werden können.

Einiges kann ich schon, alles andere lerne ich gerne.

Ob z.B. 1:1-Coachings mit obersten Führungskräften via Skype for Business, Workshops zur Prozessverbesserung via Hoylu und WebEx über zwei Standorte, Meetings zur Organisationsentwicklung mit 40 Beratern via Zoom oder Design Thinking-Sprints parallel in 7 international verteilten Teams via Microsoft Teams und Conceptboard. Ich habe bereits verschiedenste digitale Settings mit Klienten zusammen spezifisch entwickelt und umgesetzt, lerne aber auch selbst gerne und experimentiere mit neuen Methoden. Denn nur wer lernt, wird besser!

Kontakt

  • Xing
  • Linkedin
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Twitter Icon
  • Ohne-Knnoten